30. Januar 2021

 Schlaginstrumente – Die Hand

Schläge mit der offenen Handfläche sind das, was im „klassischen“ Sinne unter „Spanking“ verstanden wird. Es ist sehr beliebt jemanden dazu „über das Knie zu legen“, aber auch in vielen anderen Positionen kann mit der Hand gespanked werden (siehe Artikel „Spanking“).

Spanking „mit der bloßen Hand“ wird von einigen Menschen als sehr intim erlebt, vor allem wenn der Hintern nackt ist und so beim Verhauen direkter Hautkontakt entsteht.

Auf den ersten Blick wirkt das mit der Hand den Hintern „versohlen“ vielleicht weniger „extrem“ als Hiebe mit Peitsche, Paddle und co., allerdings kann ein Spanking das „nur“ mit der Hand durchgeführt wird, auch sehr intensiv und auch schmerzhaft sein.

Bei Tempo und Stärke der Schläge gibt es eine große Bandbreite je nach den persönlichen Vorlieben. Grundsätzlich ist es empfehlenswert sanft anzufangen und sich langsam zu steigern. Es gibt unterschiedliche Techniken um mit der Hand zu schlagen. Die Finger sollten dabei immer geschlossen sein.

Eine Option ist die spankende Hand nach jedem Schlag einige Zeit auf dem Hinter verweilen zu lassen. So hat der Hieb Zeit um in den Körper „durchzudringen“. Dadurch entsteht ein eher „dumpfer“ Schmerz.

Eine Variante dieser Methode ist die Hand nicht liegen zu lassen, sondern sie nach jedem Schlag seitlich zur Seite zu streichen. Eine andere Möglichkeit ist in einer wellenartigen Bewegung zu schlagen und nur mit den Fingern zu treffen. Dies ist gut geeignet für kurze schnelle Schläge, die „spitzen“ Schmerz verursachen. Eine weitere Technik ist in einer „von unten nach oben“ Bewegung aus dem Handgelenk zu schlagen (der Arm wird dabei nur wenig bewegt) und mit der ganzen Handfläche zu treffen. Zwischen den Schlägen kann der Hintern massiert, gestreichelt oder geknetet werden. Das hilft einerseits beim Aufwärmen durch Reibung, andererseits kann die Haut so auch beruhigt werden. „Taube“ Körperstellen werden so wieder empfindsamer. Streicheln kann außerdem die gespankte Person seelisch beruhigen und entspannen.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *